Freizeitparkfun.de
 
 
 
Willkommen bei Freizeitparkfun.de
 
 
 
 
 
Erlebnispark Tripsdrill
News
  Erlebnispark Tripsdrill die Events im Herbst  
 

Erlebnispark Tripsdrill

Die Events im Herbst

 
 

Vom Altweibersommer über die Schaurigen Altweibernächte bis hin zum brandneuen Event „Feuer und Flamme“


Im Oktober neigt sich die Saison in Tripsdrill langsam dem Ende zu. Vor dem Saisonabschluss am 5. November bietet der Erlebnispark Tripsdrill ein vielfältiges Programm: Der Oktober ist voller herbstlicher Aktionen und Veranstaltungen: Vom Altweibersommer über die Schaurigen Altweibernächte bis hin zum brandneuen Event „Feuer und Flamme“.

Altweibersommer-Aktion im Erlebnispark.

Der Herbst ist in Tripsdrill besonders bunt: Der Park präsentiert sich reichlich geschmückt mit Erntewagen und Kürbissen. Die Zeit des Altweibersommers ist angebrochen! Im „Gasthaus zur Altweibermühle“ wird die Speisekarte um Kürbis-Spezialitäten, frische Kartoffel- und Zwiebelkuchen sowie Wildgerichte erweitert. Und auch dieses Jahr gibt es zum Altweibersommer ein Sparangebot: Zwischen dem 4. Oktober und dem Saisonabschluss am 5. November gilt der Altweibersommer-Bonus: Wer unter der Woche nach 13.00 Uhr kommt, spart € 5,00 pro Person. Übrigens: Am letzten Tag der Saison findet die traditionelle Kürbisplünderung in Tripsdrill statt – hier können die Besucher ab 16.00 Uhr so viele Kürbisse mitnehmen, wie sie tragen können.

Erlebnispark Tripsdrill - Schaurige Altweibernächte

Der Altweibersommer lockt mit einigen Veranstaltungs-Highlights: Einen Saisonhöhepunkt bilden die Schaurigen Altweibernächte am 6./7. sowie am 13./14. Oktober. (Un)erschrockene Besucher treffen zwischen 18.00 und 21.30 Uhr in drei schummrigen Grusellabyrinthen auf furchterregende Gestalten.

Neu ist das Grusellabyrinth „Manege frei!“: Wie man sich erzählt, suchte ein Wanderzirkus eines Tages bei einem fürchterlichen Unwetter Schutz in der Burg „Rauhe Klinge“ - ohne etwas von dem dort lauernden Fluch zu ahnen. Man muss schon wagemutig sein, um herauszufinden, was aus den Zirkusleuten geworden ist. Beim „Waschhaus-Wahn“ gelangen die Besucher in eine andere, düstere Welt, in der verrückte Waschweiber ihr Unwesen treiben. Schreckliche Aufgaben gilt es hier zu lösen. Ein alter, rostiger Werksaufzug führt in das dritte Grusellabyrinth, den „Schrecklichen Werkskeller“. Hier offenbart der Erfinder „Karle Kolbenfresser“ seine unerwartet dunklen Seiten. Die Veranstaltung, die den Besuchern des Erlebnisparks einen wohligen Schauer über den Rücken fließen lässt, findet in Zusammenarbeit mit den Machern von MaisMaze e.V. statt.

Zusätzlichen Spaß versprechen Fahrten bei Nacht (18.00 – 21.30 Uhr) mit den Achterbahnen „Karacho“, „Mammut“ und „G'sengte Sau“ sowie der Familienattraktion „Heißer Ofen“. Erstmalig saust dieses Mal auch die Kinder-Achterbahn „Rasender Tausendfüßler“ durch die Dunkelheit. Für die Kleinsten ist zudem der Indoor-Spielebereich „Gaudi-Viertel“ geöffnet.

Der Altweibernacht-Pass ist für € 17,00 für Erwachsene und Jugendliche (ab 12 Jahren) sowie € 12,00 für Kinder von 4 bis 11 Jahren und Senioren ab 60 Jahren erhältlich. Das Angebot gilt ab 18.00 Uhr. Für Inhaber eines gültigen Tages- oder Jahres-Passes ist der Besuch der Veranstaltung inklusive.

Feuer und Flamme

Brandneu ist die Veranstaltung „Feuer und Flamme“ (30./31. Oktober). Auf einer Showbühne wird ein feuriges Showprogramm mit Feuerkünstlern, Zauberern und Akrobaten geboten. Flammende Unterhaltung für die ganze Familie ist dabei garantiert. Zum Abschluss erwartet die Besucher ein großes Finale mit einem prächtigen Feuerwerk.  Auch bei diesem Event werden Nachtfahrten (bis 21.00 Uhr) auf den Achterbahnen Karacho, Mammut und G’sengte Sau sowie auf der Familien-Attraktion „Heißer Ofen“ angeboten.

Besucher der Veranstaltung können den günstigen „Feuerabend-Pass“ nutzen. Dieser gilt ab 17.00 Uhr und ist für € 15,50 für Erwachsene und Jugendliche (ab 12 Jahren) sowie € 12,00 für Kinder von 4 bis 11 Jahren und Senioren ab 60 Jahren erhältlich. Genau wie die „Schaurigen Altweibernächte“ ist auch der Besuch von „Feuer und Flamme“ im Tripsdriller Tages- und Jahres-Pass enthalten. Beide Veranstaltungen sind zudem auch über den Online-Shop shop.tripsdrill.de buchbar.


Bildquelle: Erlebnispark Tripsdrill


  Home  
News Freizeitparks
Tripsdrill-News
Preise und Öffnungszeiten
Parkbeschreibung
Freizeitpark Überblick
   
  Desktop Version  
  Alle Angaben ohne Gewähr  
  WEBCounter by GOWEB